Angebote zu "Neue" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Lexware FinanzManager 2020 »Schaltzentrale für ...
Topseller
49,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lexware Finanzmanager 2020 Machen Sie das BESTE aus Ihrem Geld Mit Lexware FinanzManager organisieren Sie einfach und komfortabel Ihre gesamten Finanzen, decken Sparpotenziale auf, erledigen Ihre Börsengeschäfte und planen Ihre finanzielle Zukunft. Sie haben immer die vollständige Transparenz über Ihre Finanzen – bis auf den letzten Cent! Sie organisieren einfach und komfortabel Ihre gesamten Finanzen, decken Sparpotentiale auf, erledigen Ihre Börsengeschäfte und planen Ihre finanzielle Zukunft. •Sie haben immer die vollständige Transparenz über Ihre Finanzen – bis auf den letzten Cent. •Komfortables & einfaches Online-Banking - Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge, Terminüberweisungen u.v.m. •Perfekter Überblick über alle Konten und Ihr gesamtes Vermögen (inkl. Punktestände bei z. B. Payback). •Wertpapiere clever verwalten und analysieren - Verschiedene Kurs-Abos aktualisieren Ihren Wertpapierbestand. •Budgetplaner zur grafischen Planung und Kontrolle von Einnahmen und Ausgaben. Mit einem Klick die persönlichen Finanzen komplett im Griff! Wie viel Geld haben Sie eigentlich privat zur Verfügung? Mit Lexware FinanzManager haben Sie Ihre Finanzen perfekt im Blick! Sie überblicken Ihre Einnahmen und Ausgaben bis ins Detail, analysieren Ihre Finanzen und planen für die Zukunft. Das sichere Online-Banking überträgt die Umsätze von allen Ihren Konten mit einem Klick ins Programm und macht Überweisungen sehr komfortabel. Heute schon wissen, was morgen los ist Planen und kontrollieren Sie mit dem Budgetplaner Ihre laufenden Ausgaben und Einnahmen noch genauer und zukunftssicherer. Leicht verständliche Statistiken, Grafiken und übersichtliche Cockpit-Elemente für die Budgets vereinfachen zum Beispiel das Kategorisieren und Anpassen von Budgetwerten. Sollte etwas von Ihrem Finanzplan abweichen – mit dem Budgetmanager erkennen Sie es sofort. erforderliches Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 SP1 (ab Home) / Windows® 8.1 /Windows® 10 (jew. dt. Version), erforderliche Prozessor Geschwindigkeit: 2-GHz-Prozessor oder höher, erforderlicher Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (4 GB empf.), erforderliche Grafikauflösung: Grafikauflösung mind. 1024 x 768 (4:3) oder 1366 x 768 (16:9), erforderliches Laufwerk: CD / DVD Laufwerk,

Anbieter: OTTO
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Insolvenzgläubiger-Handbuch
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Forderungen aus Kauf, Miete, Pacht, Leasing, Inkasso-, Bank- und Versicherungsverträgen, Dienst- oder Werkverträgen: dieses Handbuch hilft Ihnen bereits im Vorfeld der Insolvenz und im laufenden Verfahren bei der Umsetzung der Ansprüche. Die Neuauflage berücksichtigt u.a. die neue Rechtsprechung zum Thema Lastschrift. Der Bereich Insolvenz und Gesellschaftsrecht wurde, aufgrund des MoMiG, komplett neu bearbeitet.Zum WerkDie Insolvenz des Schuldners ist für ungesicherte Gläubiger mit einem erheblichen oder gar totalen Forderungsausfall verbunden. Die Insolvenzordnung hat diese Situation durch Restschuldbefreiung, Verbraucherinsolvenz- und Insolvenzplanverfahren noch verschärft. Mehr denn je muss der Gläubiger bereits im Vorfeld der Insolvenz und im laufenden Verfahren richtig reagieren.Das Handbuch von RiOLG Dr. Martin Gogger hat sich mit seiner konsequenten Ausrichtung auf die Gläubigersicht bereits in der zweiten Auflage zu einem Standardwerk in diesem Bereich entwickelt und erscheint nun in 3., gründlich überarbeiteter und erweiterter Auflage.Vorteile auf einen Blick- konsequente Gläubigerausrichtung- mit vielen Schaubildern, Checklisten, Fallbeispielen und MusterformulierungenZur NeuauflageEingearbeitet wurde:- alle Gesetzesänderungen seit Erscheinen der Vorauflage- neue Rechtssprechung zum Thema Lastschrift- Der Bereich Insolvenzrecht und Gesellschaftsrecht wurde, aufgrund des MoMiG, komplett neu bearbeitet- Ausblick auf die Änderungen durch das ESUGDas materielle Recht, insbesondere das Vertragsrecht und die Durchsetzung bestehender Sicherheiten, bilden einen wichtigen Schwerpunkt ebenso wie das Insolvenzverfahren und Schuldnerstrategien.Inhalt- Allgemeiner Überblick zum Insolvenzrecht- Grundlagen zum Verfahrensgang, Insolvenzeröffnung, Verfahrenseinstellungen und deren Auswirkungen auf die Gläubigerrechte, Rechtsstellung der Verfahrensbeteiligten, Insolvenzplan, Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung- Zivilrechtliche Ansprüche in der Insolvenz des Schuldners, Verträge wie z.B. Kauf, Miete, Pacht, Leasing, Inkasso-, Bank- und Kreditrecht, Versicherungsverträge, Dienst- und Werkverträge, Familien- und Unterhaltsrecht, Insolvenz und Gesellschaftsrecht- Sicherungsrechte in der Insolvenz: Aussonderung, Absonderung, Einzelne Sicherungsrechte in der Insolvenz- Aufrechnung und Anfechtung- Insolvenz, Zivilprozess und ZwangsvollstreckungZielgruppeFür alle Gläubiger, die Ansprüche gegen insolvent gewordene Schuldner haben, für Anwälte, Steuerberater, Inkassobüros, die Mandanten in der Gläubigerposition unterstützen, für Juristen bei Banken, Versicherungen und Unternehmen sowie auch für juristisch nicht ausgebildete Wirtschaftspraktiker.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Lexware FinanzManager Deluxe 2020 »Schaltzentra...
Beliebt
74,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lexware Finanzmanager Deluxe 2020 - Machen Sie das BESTE aus Ihrem Geld Mit Lexware FinanzManager Deluxe organisieren Sie einfach und komfortabel Ihre gesamten Finanzen, decken Sparpotenziale auf, erledigen Ihre Börsengeschäfte und planen Ihre finanzielle Zukunft. Sie haben immer die vollständige Transparenz über Ihre Finanzen – bis auf den letzten Cent! Sie organisieren einfach und komfortabel Ihre gesamten Finanzen, decken Sparpotentiale auf, erledigen Ihre Börsengeschäfte und planen Ihre finanzielle Zukunft. •Sie haben immer die vollständige Transparenz über Ihre Finanzen – bis auf den letzten Cent. •Komfortables & einfaches Online-Banking - Überweisungen, Lastschriften, Daueraufträge, Terminüberweisungen u.v.m. •Perfekter Überblick über alle Konten und Ihr gesamtes Vermögen (inkl. Punktestände bei z. B. Payback). •Wertpapiere clever verwalten und analysieren - Verschiedene Kurs-Abos aktualisieren Ihren Wertpapierbestand. •Budgetplaner zur grafischen Planung und Kontrolle von Einnahmen und Ausgaben. Mit einem Klick die persönlichen Finanzen komplett im Griff! Wie viel Geld haben Sie eigentlich privat zur Verfügung? Mit Lexware FinanzManager Deluxe haben Sie Ihre Finanzen perfekt im Blick! Sie überblicken Ihre Einnahmen und Ausgaben bis ins Detail, analysieren Ihre Finanzen und planen für die Zukunft. Das sichere Online-Banking überträgt die Umsätze von allen Ihren Konten mit einem Klick ins Programm und macht Überweisungen sehr komfortabel. Heute schon wissen, was morgen los ist Planen und kontrollieren Sie mit dem Budgetplaner Ihre laufenden Ausgaben und Einnahmen noch genauer und zukunftssicherer. Leicht verständliche Statistiken, Grafiken und übersichtliche Cockpit-Elemente für die Budgets vereinfachen zum Beispiel das Kategorisieren und Anpassen von Budgetwerten. Ausgabenkontrolle Mit einem Klick erhalten Sie eine Übersicht über Ihre gesamten Ausgaben – aufgeschlüsselt nach den verschiedenen Kategorien. erforderliches Betriebssystem: Microsoft® Windows® 7 SP1 (ab Home) / Windows® 8.1 /Windows® 10 (jew. dt. Version), erforderliche Prozessor Geschwindigkeit: 2-GHz-Prozessor oder höher, erforderlicher Arbeitsspeicher: 2 GB RAM (4 GB empf.), erforderliche Grafikauflösung: Grafikauflösung mind. 1024 x 768 (4:3) oder 1366 x 768 (16:9), erforderliches Laufwerk: CD / DVD Laufwerk,

Anbieter: OTTO
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Aufgabensammlung mit rund 600 programmierten, prüfungsnahen Aufgaben unterstützt Sie dabei in optimaler Weise. Für die 15. Auflage wurde dieses Buch aktualisiert, völlig neu überarbeitet und dabei um neue Aufgaben zu den Themen Konto, Kassengeschäfte, SEPA-Überweisung, SEPA-Lastschrift und Scheck ergänzt. Neu aufgenommen wurden Aufgaben zum Prüfungsgebiet Gerichtsbarkeit und Recht. Beitragsbemessungsgrenzen und Versicherungspflichtgrenze sowie die jeweiligen Beitragssätze in der Sozialversicherung wurden in den entsprechenden Aufgaben und im Info-Teil für 2017 aktualisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Insolvenzgläubiger-Handbuch
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDie Insolvenz des Schuldners ist für ungesicherte Gläubiger mit einem erheblichen oder gar totalen Forderungsausfall verbunden. Die Insolvenzordnung hat diese Situation durch Restschuldbefreiung, Verbraucherinsolvenz- und Insolvenzplanverfahren noch verschärft. Mehr denn je muss der Gläubiger bereits im Vorfeld der Insolvenz und im laufenden Verfahren richtig reagieren.Das Handbuch von RiOLG Dr. Martin Gogger hat sich mit seiner konsequenten Ausrichtung auf die Gläubigersicht bereits in der zweiten Auflage zu einem Standardwerk in diesem Bereich entwickelt und erscheint nun in 3., gründlich überarbeiteter und erweiterter Auflage.Vorteile auf einen Blick- konsequente Gläubigerausrichtung- mit vielen Schaubildern, Checklisten, Fallbeispielen und MusterformulierungenZur NeuauflageEingearbeitet wurde:- alle Gesetzesänderungen seit Erscheinen der Vorauflage- neue Rechtssprechung zum Thema Lastschrift- Der Bereich Insolvenzrecht und Gesellschaftsrecht wurde, aufgrund des MoMiG, komplett neu bearbeitet- Ausblick auf die Änderungen durch das ESUGDas materielle Recht, insbesondere das Vertragsrecht und die Durchsetzung bestehender Sicherheiten, bilden einen wichtigen Schwerpunkt ebenso wie das Insolvenzverfahren und Schuldnerstrategien.Inhalt- Allgemeiner Überblick zum Insolvenzrecht- Grundlagen zum Verfahrensgang, Insolvenzeröffnung, Verfahrenseinstellungen und deren Auswirkungen auf die Gläubigerrechte, Rechtsstellung der Verfahrensbeteiligten, Insolvenzplan, Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung- Zivilrechtliche Ansprüche in der Insolvenz des Schuldners, Verträge wie z.B. Kauf, Miete, Pacht, Leasing, Inkasso-, Bank- und Kreditrecht, Versicherungsverträge, Dienst- und Werkverträge, Familien- und Unterhaltsrecht, Insolvenz und Gesellschaftsrecht- Sicherungsrechte in der Insolvenz: Aussonderung, Absonderung, Einzelne Sicherungsrechte in der Insolvenz- Aufrechnung und Anfechtung- Insolvenz, Zivilprozess und ZwangsvollstreckungZielgruppeFür alle Gläubiger, die Ansprüche gegen insolvent gewordene Schuldner haben, für Anwälte, Steuerberater, Inkassobüros, die Mandanten in der Gläubigerposition unterstützen, für Juristen bei Banken, Versicherungen und Unternehmen sowie auch für juristisch nicht ausgebildete Wirtschaftspraktiker.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das neue Lastschriftrecht
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk zeigt das neue Recht der Lastschrift auf und führt es erstmals einer umfassenden Bewertung zu. Während bisher in Deutschland das Lastschriftrecht als Produkt der Vertragspraxis in keiner besonderen Weise gesetzlich geregelt war, finden sich seit November 2009 zahlreiche Regelungen in den675c ff. BGB. Mit diesen Vorschriften setzte der deutsche Gesetzgeber die EU-Zahlungsdiensterichtlinie um, deren Zweck die Herbeiführung eines einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) ist. SEPA wird vervollständigt durch die von der europäischen Kreditwirtschaft parallel erarbeiteten Lastschriftverfahren für Euro-Zahlungen, die 2014 die nationalen Lastschriftverfahren ablösen werden. Aus diesem Zusammenspiel neuer Rechtsquellen erwachsen zahlreiche Rechtsfragen, die Wissenschaft und Praxis zu lösen haben. Hierzu leistet die Studie einen Beitrag, indem sie die komplexe Thematik erläutert, die Kernfragen herausarbeitet und erste Antwortmöglichkeiten aufzeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Bank- und Kapitalmark...
169,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDieses nunmehr in zweiter Auflage vorliegende Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher behandelt das Bank- und Kapitalmarktrecht. Neben dem materiellen Bankrecht werden auch die prozessualen Besonderheiten des Rechtsgebiets eingehend und praxisgerecht dargestellt.Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Werk: zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps erleichtern die praktische Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse.Inhalt- Grundlagen- Mandatsführung- Bankenaufsicht- Geschäftsverbindungen Bank und Kunde- Bankentgelte Zahlungsdienste (Bank- und Kreditkarten, Lastschrift, Überweisung etc.)Internetbezahlverfahren- Kreditvertragsrecht- Kreditsicherungsrecht- Kapitalanlage- Wertpapieranlagen- Finanzierungsleasing und -factoring- Vermögensverwaltung und -verwahrung- Grauer Kapitalmarkt- Investmentrecht- Basiskonto- Steuerliche Bezüge des Bank- und KapitalmarktrechtsVorteile auf einen Blick- Bank- und Kapitalmarktrecht mit allen Reformen- mit Checklisten, Mustern, Formulierungsvorschlägen und Praxistipps- von Praktikern für PraktikerZur NeuauflageVöllig neu bearbeitet wurde das Kapitel Zahlungsverkehr, das nun auch die neuen Zahlungsdienste gemäß der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD II sowie die drei praktisch relevanten Internetbezahlverfahren Wallet (am Beispiel PayPal), virtuelle Währungen (am Beispiel Bitcoin) und das neue Paydirekt der Deutschen Kreditwirtschaft darstellt.Der Zulässigkeit von Bankgebühren wird aufgrund der zunehmenden Bedeutung ein eigenes Kapitel gewidmet.Die vielfältigen Änderungen im Steuerrecht wurden in einer umfassenden Neubearbeitung des steuerrechtlichen Kapitels berücksichtigt.Berücksichtigt sind das:- Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie (und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung)- Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften)- Zahlungskontengesetz (ZKG)ZielgruppeFür alle im Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Rechtsanwälte, vor allem für Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht, für Banksyndici, Banker und Justiziare.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das BGB-Zahlungsdiensterecht im Kontext der Sin...
82,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt das neue Recht der Zahlungsdienste in seinem europäischen Kontext dar. Es erschließt eine der umfangreichsten Änderungen des Bürgerlichen Gesetzbuches seit der Schuldrechtsreform. In materiellrechtlicher Hinsicht werden die Bereiche der Überweisung, Lastschrift und Kartenzahlung behandelt. Die neuen Regeln gehen auf die europäische Richtlinie über Zahlungsdienste im Binnenmarkt zurück. Die Harmonisierung des Zahlungsdiensterechts ist zudem Teil eines politischen Projektes zur Schaffung eines einheitlichen Euro-Zahlungsraumes (Single Euro Payments Area). Die Bedeutung dieses europäischen Hintergrundes im Rahmen der Auslegung der neuen Vorschriften wird untersucht und in Leitlinien zusammengefasst. Dabei wird besonderer Wert auf die methodische Herangehensweise gelegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Münchener Anwaltshandbuch Bank- und Kapitalmark...
249,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Dieses nunmehr in zweiter Auflage vorliegende Werk aus der Reihe der Münchener Anwaltshandbücher behandelt das Bank- und Kapitalmarktrecht. Neben dem materiellen Bankrecht werden auch die prozessualen Besonderheiten des Rechtsgebiets eingehend und praxisgerecht dargestellt. Die für die gesamte Reihe typische, integrierte Darstellungsform prägt auch dieses Werk: zahlreiche Checklisten, Formulierungsvorschläge, Muster und Praxistipps erleichtern die praktische Umsetzung der gewonnenen Erkenntnisse. Inhalt - Grundlagen - Mandatsführung - Bankenaufsicht - Geschäftsverbindungen Bank und Kunde - Bankentgelte Zahlungsdienste (Bank- und Kreditkarten, Lastschrift, Überweisung etc.)Internetbezahlverfahren - Kreditvertragsrecht - Kreditsicherungsrecht - Kapitalanlage - Wertpapieranlagen - Finanzierungsleasing und -factoring - Vermögensverwaltung und -verwahrung - Grauer Kapitalmarkt - Investmentrecht - Basiskonto - Steuerliche Bezüge des Bank- und Kapitalmarktrechts Vorteile auf einen Blick - Bank- und Kapitalmarktrecht mit allen Reformen - mit Checklisten, Mustern, Formulierungsvorschlägen und Praxistipps - von Praktikern für Praktiker Zur Neuauflage Völlig neu bearbeitet wurde das Kapitel Zahlungsverkehr, das nun auch die neuen Zahlungsdienste gemäss der EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD II sowie die drei praktisch relevanten Internetbezahlverfahren Wallet (am Beispiel PayPal), virtuelle Währungen (am Beispiel Bitcoin) und das neue Paydirekt der Deutschen Kreditwirtschaft darstellt. Der Zulässigkeit von Bankgebühren wird aufgrund der zunehmenden Bedeutung ein eigenes Kapitel gewidmet. Die vielfältigen Änderungen im Steuerrecht wurden in einer umfassenden Neubearbeitung des steuerrechtlichen Kapitels berücksichtigt. Berücksichtigt sind das: - Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie (und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung) - Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften) - Zahlungskontengesetz (ZKG) Zielgruppe Für alle im Bank- und Kapitalmarktrecht tätigen Rechtsanwälte, vor allem für Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht, für Banksyndici, Banker und Justiziare.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
AGB-Banken AGB-Sparkassen Sonderbedingungen
216,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Bankgeschäfte sind stark geprägt durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Sonderbedingungen der Banken und Sparkassen. Die Kreditinstitute verwenden fast alle die von den Spitzenverbänden ausgearbeiteten Bedingungswerke. Die AGB-Sparkassen weichen in einigen Punkten von den AGB-Banken ab. Die Bedingungen spielen deshalb eine wichtige Rolle, weil Details im Gesetz nicht geregelt sind, aber auch die technische Entwicklung immer wieder neue Regelungen verlangt. Die AGB-Banken und AGB-Sparkassen regeln alle wichtigen Punkte des Bankvertrages: - Leistungs- und Nebenpflichten der Bank - Rechte und Pflichten der Bankkunden - Bankgeheimnisse und Bankauskunft - Entgelte und Vergütungen - Haftung - Beendigung durch Kündigung. Die AGB-Banken und AGB-Sparkassen werden ergänzt durch die Sonderbedingungen für - Scheckverkehr - girocard - Sparkonten - Überweisungsverkehr - Online-Banking - Lastschrift - Wertpapiergeschäft - Vermietung von Schrankfächern/Annahme von Verwahrstücken - Anderkonten Das neue Recht des Überweisungsverkehrs wurde nach der Umsetzung der Zahlungsdienstrichtlinie bereits in der 3. Auflage neu eingearbeitet. Zur Neuauflage In der aktualisierten 4. Aufl. neu eingearbeitet sind vor allem der Lastschriftverkehr mit der SEPA-Lastschrift sowie die Neuerungen im Online-Banking (neue Verfahren, neue Regeln zur Risikoverteilung, neue juristische Probleme und Rechtsprechung, speziell zum Anscheinsbeweis). Eingearbeitet ist auch die neue Rechtsprechung zu den AGB-Banken und AGB-Sparkassen, z.B. zur Erbscheinklausel, zur Auslagenersatzklausel, zur Kontokorrentverrechnung, zum AGB-Pfandrecht, zur Kündigungsklausel, aber auch zu den Sonderbedingungen. Vorteile auf einen Blick - mit neuen Regelungen zum SEPA-Zahlungsverkehr und - zum Online-Banking Zum Autor Prof. Dr. Hermann-Josef Bunte, Richter am Hanseatischen OLG a.D. ist Rechtsanwalt in Bielefeld. Er gibt zusammen mit Schimansky und Lwowski das Bankrechts-Handbuch heraus und ist Verfasser wichtiger Werke unter anderem zum Kartellrecht. Zielgruppe Für Banken, Sparkassen, Kreditinstitute, Rechtsanwälte, Zivilgerichte, Verbraucherschutzorganisationen, Bankkunden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das BGB-Zahlungsdiensterecht im Kontext der Sin...
131,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt das neue Recht der Zahlungsdienste in seinem europäischen Kontext dar. Es erschliesst eine der umfangreichsten Änderungen des Bürgerlichen Gesetzbuches seit der Schuldrechtsreform. In materiellrechtlicher Hinsicht werden die Bereiche der Überweisung, Lastschrift und Kartenzahlung behandelt. Die neuen Regeln gehen auf die europäische Richtlinie über Zahlungsdienste im Binnenmarkt zurück. Die Harmonisierung des Zahlungsdiensterechts ist zudem Teil eines politischen Projektes zur Schaffung eines einheitlichen Euro-Zahlungsraumes (Single Euro Payments Area). Die Bedeutung dieses europäischen Hintergrundes im Rahmen der Auslegung der neuen Vorschriften wird untersucht und in Leitlinien zusammengefasst. Dabei wird besonderer Wert auf die methodische Herangehensweise gelegt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot